Therapie mit der Kristallmatte

Gönnen Sie sich eine 6-in-1-Behandlung

Sie möchten eine Sitzung geniessen und die Vorteile von 6 verschiedenen Therapien kombinieren und sich dabei entspannen?

Relax

Beschreibungen dieser 6 Therapien

Tiefenwärme durch Infrarot

Bei dieser Therapie entfaltet sich eine Infrarot-Wärmestrahlung und erzeugt so bis tief ins Gewebe hinein Wärme- und Entspannungseffekte, jedoch ohne UV-Strahlung.

 

Die Infrarottherapie lindert Schmerzen bei Erkrankungen wie Rheuma, Arthrose und Fibromyalgie, Tennisellbogen …

Arthrose, rhumatisme

Negative Ionen

Auch wenn der Name negativ klingen mag, haben negative Ionen viele positive Eigenschaften. Negativen Ionen werden seit langem positive Auswirkungen auf die Gesundheit von Menschen und Tieren zugeschrieben.

Negative Ionen interagieren mit unserem Körper und wirken sich daher sowohl physisch als auch emotional auf uns aus.

Negative Ionen können nicht nur die Wirkung positiver Ionen minimieren, sondern sie beseitigen auch Bakterien, Keime, Aerosole und Feinstaub innerhalb weniger Minuten. Durch ihren Einfluss auf die Zellen haben sie ein sehr grosses Potenzial, wenn es um die Bekämpfung von Krankheiten geht. 

Negative Ionen sind eine Grundvoraussetzung für eine funktionierende Energieproduktion im Körper. Sie sorgen für eine optimale Nervensignalübertragung und können so den Alterungsprozess verlangsamen und psychischen Erkrankungen vorbeugen.

Darüber hinaus konnten Krankheiten wie Allergien, Depressionen, Bronchialprobleme und Blutdruckprobleme mit negativen Ionen erfolgreich behandelt werden.

Aber auch bei der Stressbewältigung, der Leistungsminderung, der Ausleitung von Giftstoffen, der Blutreinigung und der Stärkung des Immunsystems konnte mit der Negativ-Ionen-Therapie beachtliche Erfolge erzielt werden.

Biophoton

Biophotonische Therapie oder Lichttherapie mit geringer Intensität

Licht ist in jeder Zelle unseres Körpers vorhanden. Das Licht wird im Zellkern und in den Mitochondrien, den Kraftwerken der Zelle, genutzt und gespeichert. Licht dient dazu, die Energieproduktion anzuregen und Informationen innerhalb und zwischen den Zellen zu übertragen. Wenn die Zellen verletzt oder krank sind, nimmt die Intensität dieses Lichts ab

Hier setzt die Biophotonentherapie an. Bei der Biophotonentherapie erhalten die kranken und geschwächten Zellen Licht in Form von Photonen. Dadurch werden die Zellen zur Regeneration angeregt. Ähnlich wie Sonnenlicht werden die Photonen von der Haut absorbiert und im Körper verteilt. Dies aktiviert die Selbstheilungskräfte und kann so dem Körper helfen, verschiedene gesundheitliche Probleme zu überwinden, z. B:

  • Verbesserung der Stimmung
  • Arthritis
  • Chronische Erkrankungen
  • Chronische Müdigkeit, Erschöpfungszustände
  • Störungen der Konzentrationsfähigkeit
  • Linderung von Entzündungen und Schmerzen
  • Neuralgie
  • Muskelverletzung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Erhöhung des Energielevels
  • Bewältigung von Stress
  • Tinnitus
  • Verbesserung der Schlafqualität
  • Regenerationsprozess nach einer Verletzung oder Operation

Therapie mit gepulsten elektromagnetischen Feldern

Die Magnetfeldtherapie, auch bekannt als Pulsierende Elektromagnetische Feldtherapie (PEMF), ist eine alternative Therapiemethode, bei der die Anwendung elektromagnetischer Felder genutzt wird. Diese Therapieform wird seit Jahrhunderten in der Naturheilkunde eingesetzt. Sie ist völlig schmerzfrei und es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Bei der Therapie mit pulsierenden Magnetfeldern werden die Zellen des erkrankten Körpers in Eigenschwingung versetzt. Dadurch wird die Sauerstoffaufnahme verbessert und der Energiestoffwechsel in den kranken Zellen erhöht.

Diese Therapie wird am häufigsten herangezogen, um bei folgenden Leiden zu helfen:

 

  • Schmerzlinderung (Arthritis, Fibromyalgie, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen)
  • Heilung von Verletzungen
  • Knochen – und Gelenkerkrankungen (Osteoropose, Gelenkentzündungen)
  • Schlafstörungen
  • Neurologischen Erkrankungen (Multiple Sklerose, Parkinson-Krankheit)
  • Stressabbau und Entspannung

Kontraindikationen: (Schwangerschaft, Metallimplantate, Herzprobleme)

Kristalle 

Kristalle werden häufig in der Meditation, im Yoga und in anderen spirituellen Praktiken verwendet. Sie werden u. a. eingesetzt, um das Gleichgewicht der Chakren zu fördern. Hierbei geht es nicht um direkte gesundheitliche Vorteile, sondern vielmehr um persönliche Entwicklung, Entspannung und emotionale Ausgeglichenheit.

In einem spirituellen Kontext kann die Verwendung von Kristallen dazu beitragen, ein Gefühl von Ruhe und Harmonie zu schaffen, was wiederum das Wohlbefinden steigern kann.

pierre semi-précieuse

Schumann-Resonanz

Die Schumann-Resonanz ist die natürliche elektromagnetische Frequenz der Erde, die für die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts in der Erdatmosphäre und die Gesundheit aller lebenden Organismen unerlässlich ist.

Sie hat sowohl physische als auch spirituelle Auswirkungen auf alle Lebensformen auf der Erde, und ihre Effekte sind für alle Menschen spürbar. 

Die Erforschung der Vorteile der Schumann-Resonanz ist noch nicht abgeschlossen, aber mehrere Studien deuten darauf hin, dass die Schumann-Frequenz von 7,83 Hz positive Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen hat.

Hier sind einige wissenschaftlich belegte Vorteile der Schumann-Resonanz:

  • Fördert die Entspannung und einen besseren Schlaf
  • Kann die Heilung von Verletzungen beschleunigen
  • Kann die Reaktionsgeschwindigkeit und das Denkvermögen unterstützen

Vorgehensweise der Therapie mit der Kristallmatte

Zunächst legen wir fest, welche Wirkungen Sie nach der Therapie spüren möchten.

Nachdem Sie die verschiedenen Programme ausgewählt haben, die Sie geniessen möchten, legen Sie sich in Unterwäsche (je mehr Hautkontakt, desto besser das Ergebnis) unter einer Decke auf die Kristallmatte, die sich auf meiner Massageliege befindet. 

Sie können sich dann eine Stunde lang entspannen und zur Ruhe kommen.

Während dieser Stunde ist es auch möglich, weitere Behandlungsmethoden zu kombinieren.

Zusätzliche Informationen

 

Dauer einer Behandlung: 1 Stunde

Preis: 75 CHF wenn der Kristallmatte allein verwendet wird.
        40 CHF wenn der Kristallteppich in Kombination mit einer anderen Behandlung eingesetzt wird.

Scroll to Top